Es wird eine gelbe Trennlinie angezeigt

Push Nachrichten

Was sind Push Nachrichten

Push-Nachrichten sind Benachrichtigungen, die von einer App oder einem Dienstleister direkt an ein mobiles Endgerät, wie zum Beispiel ein Smartphone, gesendet werden. Im Gegensatz zu klassischen SMS oder E-Mails werden Push-Nachrichten direkt auf dem Bildschirm des Endgeräts angezeigt, auch wenn die entsprechende App nicht geöffnet ist.

Die Inhalte der Push-Nachrichten können vielfältig sein und reichen von Nachrichten, Aktualisierungen oder Benachrichtigungen über neue Inhalte oder Angebote bis hin zu Erinnerungen oder Alarmmeldungen. Push-Nachrichten können sowohl von Apps von Unternehmen oder Organisationen als auch von Nachrichten- oder Social-Media-Apps gesendet werden.

Um Push-Nachrichten zu empfangen, muss der Nutzer einer App in der Regel zuvor seine Zustimmung geben.

Welche Art Push Nachrichten werden durch die Stadt Langenselbold versendet

Push-Nachrichten werden genutzt, um die Bürgerinnen und Bürger über wichtige Informationen, Neuigkeiten oder Ereignisse in der Stadt zu informieren. Hier sind einige Beispiele für solche Nachrichten:

  1. Verkehr und Baustellen: Informationen über aktuelle Verkehrsstörungen, Baustellen oder Straßensperrungen, die Auswirkungen auf den Verkehr haben könnten.
  2. Veranstaltungen und Kultur: Ankündigungen von Veranstaltungen, Konzerten, Ausstellungen oder Festivals, die in der Stadt stattfinden.
  3. Notfallmeldungen: Warnungen und Hinweise bei Katastrophen, Unwettern, Hochwasser oder anderen Notfällen, um die Bevölkerung rechtzeitig zu informieren und zu schützen.

Diese sind nur einige Beispiele, wie wir Push-Nachrichten nutzen, um Sie über wichtige Informationen auf dem Laufenden zu halten.

Ich habe Push Nachrichten abonniert, es kommt aber nichts an

Es kann vorkommen, dass Sie Push-Benachrichtigungen abonniert haben, aber keine neuen Beiträge erhalten, obwohl diese veröffentlicht wurden. Dies könnte daran liegen, dass Sie in den System-Einstellungen Ihres Smartphones oder Tablets die Push-Benachrichtigungen für Ihren Browser generell blockiert haben. Um dieses Problem zu beheben, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Android-Betriebssystems.
  2. Suchen Sie nach dem Menüpunkt „Benachrichtigungen“ und tippen Sie darauf.
  3. In der Liste aller installierten Apps suchen Sie nach dem entsprechenden Browser, den Sie für die Beiträge verwenden.
  4. Tippen Sie auf den Browser und suchen Sie nach dem Schieberegler für die Benachrichtigungen.
  5. Schalten Sie den Schieberegler um, um die Benachrichtigungen für den Browser zu aktivieren.

Nachdem Sie diese Änderungen vorgenommen haben, sollten Sie wieder Push-Benachrichtigungen für neue Beiträge der Stadt Langenselbold erhalten.

Ich habe Push Nachrichten der Stadt Langenselbold blockiert, wie kann ich das rückgängig machen?

Wenn Sie die Push-Mitteilungen der Stadt Langenselbold blockiert haben, müssen Sie diese Blockade aufheben, um unsere Beiträge wieder abonnieren zu können. Die genaue Vorgehensweise zur Aufhebung der Blockade hängt von Ihrem Browser ab, da es hierbei erhebliche Unterschiede gibt. Bitte folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, um zu erfahren, wie Sie die Blockade in Ihrem Browser rückgängig machen können:

  • Für den Browser Google Chrome: Öffnen Sie die Einstellungen, indem Sie auf die drei Punkte oben rechts klicken und dann auf „Einstellungen“ gehen. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie „Erweitert“. Klicken Sie unter „Datenschutz und Sicherheit“ auf „Inhalteinstellungen“ und dann auf „Benachrichtigungen“. Suchen Sie in der Liste nach langenselbold.de und klicken Sie auf das Dropdown-Menü, um die Blockade aufzuheben.
  • Für den Browser Mozilla Firefox: Öffnen Sie die Einstellungen, indem Sie auf die drei horizontalen Linien oben rechts klicken und dann auf „Einstellungen“ gehen. Wählen Sie „Datenschutz & Sicherheit“ und scrollen Sie nach unten zu „Berechtigungen“. Klicken Sie auf „Einstellungen“ neben „Benachrichtigungen“. Suchen Sie in der Liste nach langenselbold.de und klicken Sie auf „Löschen“ oder „Entfernen“.
  • Für den Browser Safari: Öffnen Sie die Einstellungen, indem Sie auf „Safari“ in der Menüleiste klicken und dann auf „Einstellungen“ gehen. Wählen Sie die Registerkarte „Websites“ und klicken Sie auf „Benachrichtigungen“. Suchen Sie in der Liste nach langenselbold.de und klicken Sie auf „Entfernen“.
  • Chrome (Android): Rufen Sie im Browser den Ticker auf, von dem Sie Push-Mitteilungen blockiert haben. Klicken Sie rechts oben auf das Mehr-Symbol (drei kleine Pünktchen) und dann auf Info (im Kreis). Wählen Sie Website-Einstellungen aus und klicken dann zwei Mal auf Löschen & zurücksetzen

Bitte beachten Sie, dass dies allgemeine Anweisungen sind und sich je nach Browser-Version und Betriebssystem geringfügig unterscheiden können. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, empfehle ich Ihnen, die offizielle Dokumentation Ihres Browsers zu konsultieren.

im Auftrag

vcard-bild-logoMarco Meid
06184 802-138
E-Mail senden
Digitalisierungsbeauftragter

Willkommen in Langenselbold