Es wird eine gelbe Trennlinie angezeigt

Spannendes Programm für Jugendliche in den Osterferien

Familien- und Jugendförderung bietet einen Torten-Workshop und eine Fahrt in den Europapark Rust an

Für alle Backinteressierten ab 12 Jahren veranstaltet die Familien- und Jugendförderung am 03. April 2024 von 10-15 Uhr im Jugendzentrum Langenselbold einen spannenden Torten-Workshop.

Der Kurs ist für alle Jugendlichen gedacht, die schon immer wissen wollten, worauf man alles achten muss, wenn man eine Torte kreieren und schön verzieren möchte. Zusammen werden an diesem Mittwoch unter anderem Biskuitteige und Sahnecremes hergestellt. Am Ende der Veranstaltung darf sich jede*r Teilnehmende über etwas Selbstgebackenes zum Mitnehmen freuen.

Gemeinsam mit der Jugendarbeit Rodenbach und dem Jugendreferat Freigericht geht es dann am Mittwoch, den 10. April, in den beliebten Europa-Park.

Die Abfahrt ist für 6:00 Uhr am Rathaus in Langenselbold geplant. Die Rückkehr wird gegen 22:30 Uhr erwartet.

Die Teilnehmer*innen dürfen den Park selbstständig in Kleingruppen erkunden und sich bei Bedarf in den Coastern einen ordentlichen Adrenalinkick holen. Aber auch für diejenigen, die sich diesen Hormoneinschüssen nicht aussetzen möchten, lassen sich tolle Fahrgeschäfte und interessante Shows für einen kurzweiligen Tag finden.

Mitfahren können Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren, die ihren Wohnsitz in Rodenbach, Langenselbold oder Freigericht haben. Anmeldung erfolgt bei den jeweiligen Verantwortlichen der Heimatkommune. Der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf 60,00 €, darin enthalten sind der Bustransfer nach Rust und zurück, sowie der Eintritt zum Park. Anmeldungen für beide Veranstaltungen werden ab sofort entgegengenommen. Vordrucke der Anmeldung für den Europapark sind im Langenselbolder Rathaus erhältlich oder können


Beitrag veröffentlicht

in

,

Schlagwörter:

Willkommen in Langenselbold