Willkommen in Langenselbold


Es wird eine gelbe Trennlinie angezeigt

Stadt Langenselbold wird Teil der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen

Mit Unterzeichnung der Charta ist die Stadt Langenselbold seit dem 24.06.2024 offizielles Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH).

Die Arbeitsgemeinschaft bildet ein Netzwerk aus hessischen Kommunen, Hochschulen, Verbänden und Institutionen, die gemeinsam ein Ziel verfolgen: den Fuß- und Radverkehr in Hessen zu stärken und damit die Lebensqualität in den Regionen, Städten und Gemeinden weiter nachhaltig zu verbessern.
Dabei unterstützt die AGNH die Kommunen gezielt mit Erfahrungsaustausch, Handlungshilfen sowie Leitfäden und ergänzt damit die finanzielle Förderung des Landes.

Als Mitglied verpflichtet sich Langenselbold die Leitlinien der Arbeitsgemeinschaft nach Kräften zu unterstützen und sich für die Förderung der Nahmobilität einzusetzen. Hierbei wird vor allem der Fuß- und Radverkehr gestärkt, indem in den nächsten Jahren Barrieren abgebaut werden sollen.

Das Bild zeigt den Bürgermeister Timo Greuel zusammen mit der Klimaschutzmanagerin Annika Bein

Bild: Bürgermeister Timo Greuel und Klimaschutzmanagerin Annika Bein mit der Mitgliedsurkunde der AGNH

Annika Bein
06184 802-603
E-Mail senden
Klimaschutzmanagerin

Willkommen in Langenselbold